Letzte Fotos     2003 - 2007     2007 - 2010     2010 - 2012     2012 - 2013     2013     2013 - 2014     2014 - 2015     2015     2015 - 2016     2016

20140706_1217 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1217 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1217 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1217 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1217 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1217 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1217 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1217 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1217 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1217 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1217 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1217 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1217 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1217 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1218 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1218 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1218 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1218 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1218 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1218 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1218 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1218 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1218 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1218 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1219 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1219 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1219 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1219 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1219 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1219 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1220 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1220 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Ochsenfurts 1. Bürgermeister Peter Juks
20140706_1223 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1223 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Ministerpräsident Horst Seehofer
20140706_1228 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1228 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Ochsenfurts 1. Bürgermeister Peter Juks
20140706_1232 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1232 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Landtagsabgeordneter Manfred Ländner
20140706_1235 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1235 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Karin Seehofer, Ehefrau des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer
20140706_1236 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1236 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Bürgermeisterkopf von Tilman Riemenschneider am Neuen Rathaus
20140706_1236 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1236 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Ministerpräsident Horst Seehofer
20140706_1240 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1240 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Moderator Eberhard Schellenberger, Bayerischer Rundfunk, auf der Bühne am Marktplatz
20140706_1241 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1241 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Friedhelm Hofmann, Bischof von Würzburg
20140706_1241 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1241 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Friedhelm Hofmann, Bischof von Würzburg
20140706_1241 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1241 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Landtagspräsidentin Barbara Stamm
20140706_1243 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1243 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
1. Bürgermeister Peter Juks mit Ehefrau Renate und Bischof Friedhelm Hofmann
20140706_1246 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1246 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Landtagspräsidentin Barbara Stamm
20140706_1252 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1252 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Unterfrankens Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel (im dunklen Anzug)
20140706_1253 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1253 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Bereits bei der Pressekonferenz am 17. Juni 2014 lobte Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel die Stadt Ochsenfurt als „eine fränkische Stadt wie aus dem Bilderbuch“
20140706_1256 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1256 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Unten v.l.n.r. Landrat Eberhard Nuß (Landkreis Würzburg), 1. Bürgermeister Peter Juks (Stadt Ochsenfurt) mit Ehefrau Renate und Friedhelm Hofmann, Bischof von Würzburg
20140706_1300 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1300 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1301 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1301 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Moderator Eberhard Schellenberger, Bayerischer Rundfunk, gratuliert dem Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer nachträglich zu seinem 65. Geburtstag, den er am 04.07.2014 feiern durfte.
20140706_1301 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1301 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Ministerpräsident Horst Seehofer
20140706_1302 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1302 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Ministerpräsident Horst Seehofer
20140706_1310 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1310 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Bühne des Bayerischen Rundfunks vor dem Neuen Rathaus
20140706_1324 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1324 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1324 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1324 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1324 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1324 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1326 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1326 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Landrat Eberhard Nuß, Landkreis Würzburg
20140706_1328 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1328 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Ministerpräsident Horst Seehofer
20140706_1329 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1329 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer, Unterfranken
20140706_1330 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1330 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Karin Seehofer, Ehefrau des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer
20140706_1333 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1333 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Bundestagsabgeordneter Paul Lehrieder
20140706_1343 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1343 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Blick in die Brückenstraße zur Alten Mainbrücke
20140706_1343 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1343 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Blick in die Brückenstraße zur Alten Mainbrücke
20140706_1344 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1344 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
Ochsenfurt ist eine Stadt im unterfränkischen Landkreis Würzburg und liegt an der Spitze des südlichen Maindreiecks. Die historische Altstadt verfügt über eine weitgehend erhaltene mittelalterliche Befestigungsanlage mit zahlreichen Türmen und Stadttoren.
20140706_1420 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
20140706_1420 :: Tag der Franken in Ochsenfurt am Main
14:00 – 14:45 Uhr „Häisd’n’däisd vomm mee“
20140708_0137 :: Erdblitz und Wolkenblitz
20140708_0137 :: Erdblitz und Wolkenblitz
Wetter: Gewitter mit einsetzendem Regen, 18 °C, Wind aus SW mit 32 km/h, 76 % Luftfeuchtigkeit.
20140708_0137 :: Studie eines Erdblitzes
20140708_0137 :: Studie eines Erdblitzes
Eine Blitzentladung ist deutlich komplexer als eine reine Funkenentladung. Die physikalischen Gesetzmäßigkeiten, die der natürlichen Entstehung eines Blitzes zugrunde liegen, sind bis heute nicht abschließend erforscht.
20140710_1134 :: Weinbergschnecke (Helix pomatia)
20140710_1134 :: Weinbergschnecke (Helix pomatia)
Die Weinbergschnecke bildet wie andere Gehäuseschnecken ein spiralig gewundenes Gehäuse aus Kalk, umgangssprachlich auch Schneckenhaus genannt. Es erreicht bei einer ausgewachsenen Weinbergschnecke einen Durchmesser von etwa 3-5 cm.
20140710_1141 :: Trübes Wasser am Main
20140710_1141 :: Trübes Wasser am Main
Der Regen der letzten Tage hat das Wasser an den beliebten Badestellen am südlichen Maindreieck ziemlich getrübt.
20140711_1159 :: Getreidefelder
20140711_1159 :: Getreidefelder
Sommergetreide benötigt im Gegensatz zum „Wintergetreide“ nur etwa ein halbes Jahr, bis es erntereif ist. Es wird ab März gesät und ab Juli geerntet. Als Getreide werden zum einen die Pflanzen der Familie der Süßgräser bezeichnet, die wegen ihrer Körnerfrüchte kultiviert werden, zum anderen die geernteten Körnerfrüchte.
20140711_1216 :: Erntezeit in Mainfranken
20140711_1216 :: Erntezeit in Mainfranken
Getreidefeld bei Eisingen
20140711_1220 :: Getreidefelder bei Eisingen
20140711_1220 :: Getreidefelder bei Eisingen
20140712_1343 :: Blaugrüne Mosaikjungfer (Aeshna cyanea)
20140712_1343 :: Blaugrüne Mosaikjungfer (Aeshna cyanea)
Die Blaugrüne Mosaikjungfer stammt aus der Familie der Edellibellen (Aeshnidae), welche der Unterordnung der Großlibellen (Anisoptera) angehören. Es handelt sich um eine große, in Mitteleuropa häufig anzutreffende Libelle mit einer Flügelspannweite von maximal elf Zentimetern.
20140712_1345 :: Blaugrüne Mosaikjungfer (Aeshna cyanea)
20140712_1345 :: Blaugrüne Mosaikjungfer (Aeshna cyanea)
Seit Jahren gehört sie zu den regelmäßigen Besuchern in unserem Garten. Nach der Paarung Anfang September verschwindet die Libelle bis zum Juli des darauffolgenden Jahres.
20140713_2351 :: Deutschland ist Fußball-Weltmeister 2014
20140713_2351 :: Deutschland ist Fußball-Weltmeister 2014
Unser Bild für die sichtlich getroffene Argentinische Fußball-Nationalmannschaft.
20140713_2356 :: Siegerbild - Deutschland ist Fußball-Weltmeister 2014
20140713_2356 :: Siegerbild - Deutschland ist Fußball-Weltmeister 2014
Unser Siegerbild für die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft.
20140716_1527 :: Der Wald bietet Schutz vor großer Hitze
20140716_1527 :: Der Wald bietet Schutz vor großer Hitze
In den kommenden Tagen wird's wieder richtig heiß. Da kann ein Spaziergang durch Eisingens Wälder ganz gut tun und für Abkühlung sorgen.
20140716_1540 :: Haus hoch oder haushoch?
20140716_1540 :: Haus hoch oder haushoch?
Eine Schnecke will hoch hinaus.
20140720_0017 :: Das Sommerdreieck
20140720_0017 :: Das Sommerdreieck
Das Sommerdreieck ist eine einfache, markante Sternenkonstellation, die im Sommer am nördlichen Sternenhimmel beobachtet werden kann. Es ist kein Sternbild, sondern – wie beispielsweise der Große Wagen – ein sogenannter Asterismus.
20140720_0250 :: In Erinnerung an die erste bemannte Mondlandung
20140720_0250 :: In Erinnerung an die erste bemannte Mondlandung
Heute vor 45 Jahren, am Sonntag, den 20. Juli 1969, fand die erste bemannte Mondlandung statt. Fünf weitere Landungen erfolgten, bis das Programm im Jahr 1972 u.a. auch aus Kostengründen eingestellt wurde. Bis heute hat kein Mensch wieder den Mond betreten.
20140721_0807 :: Zeller Tor in Würzburg
20140721_0807 :: Zeller Tor in Würzburg
Mit dem neuen Fußgängersteig und dem Kneipp-Heilkräutergarten. Ort: Ehemaliges Landesgartenschau-Gelände (LGS 1990).
20140721_0809 :: Wasserspielplatz mit Sonnensegel in Würzburg
20140721_0809 :: Wasserspielplatz mit Sonnensegel in Würzburg
Ort: Ehemaliges Landesgartenschau-Gelände (LGS 1990).
20140721_0838 :: Entenmutter mit 7 Entenküken
20140721_0838 :: Entenmutter mit 7 Entenküken
Ort: Ehemaliges Landesgartenschau-Gelände (LGS 1990) in Würzburg.
20140721_1640 :: Echinopsis (I) - In 24 Stunden sind sie schon wieder verblüht
20140721_1640 :: Echinopsis (I) - In 24 Stunden sind sie schon wieder verblüht
20140721_1640 :: Echinopsis (II) - In 24 Stunden sind sie schon wieder verblüht
20140721_1640 :: Echinopsis (II) - In 24 Stunden sind sie schon wieder verblüht
20140721_1843 :: Brauner Waldvogel (Aphantopus hyperantus)
20140721_1843 :: Brauner Waldvogel (Aphantopus hyperantus)
20140722_2109 :: Auch wenn man's nicht glaubt, die Tage werden merklich kürzer
20140722_2109 :: Auch wenn man's nicht glaubt, die Tage werden merklich kürzer
Im Vergleich zum spätesten Sonnenuntergang am 25.06.2014, 21:32 Uhr beträgt die Differenz bereits 16 Minuten. Wetter: teilweise bewölkt, 24 °C, fast windstill, 46 % Luftfeuchtigkeit.
20140723_1836 :: Wolkenstrahlen
20140723_1836 :: Wolkenstrahlen
Die Wolke unten in der Mitte blockiert die direkte Sonnenstrahlung und lässt sie an deren Rändern zum Vorschein kommen. Ursache für dieses Phänomen der atmosphärischen Optik sind Wasser- und Staubpartikel in der Luft, die sog. Aerosole.
20140723_1846 :: Nebensonne
20140723_1846 :: Nebensonne
Auf dem Bild ist links in der Mitte in einem Abstand von etwa 22° links der Sonne eine Nebensonne (Parhelion) zu sehen. Nebensonnen (Parhelia) gehören zu den Haloerscheinungen am Himmel.
20140724_1859 :: Wilde Karde (Dipsacus fullonum)
20140724_1859 :: Wilde Karde (Dipsacus fullonum)
Die Wilde Karde ist eine zweijährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von bis zu 1,50 Meter erreicht.
20140728_1849 :: Wolkenstrahlen über Eisingen
20140728_1849 :: Wolkenstrahlen über Eisingen
Wetter: 28 °C, Wind aus O mit 11 km/h, 36 % Luftfeuchtigkeit
20140728_1919 :: Wolkenstrahlen über Eisingen
20140728_1919 :: Wolkenstrahlen über Eisingen
Kurz vor der Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD).
20140728_1950 :: Wolkenstrahlen über Eisingen
20140728_1950 :: Wolkenstrahlen über Eisingen
Während der Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD).
20140728_2013 :: Während der Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD)
20140728_2013 :: Während der Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD)
20140728_2014 :: Während der Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD)
20140728_2014 :: Während der Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD)
20140728_2019 :: Auch Wolken haben ihre Reize
20140728_2019 :: Auch Wolken haben ihre Reize
Die Form der mittleren Wolke erinnert mich an Frankreich, darüber angrenzend Belgien und die Niederlande.
20140731_2031 :: Wolkenstrahlen über Eisingen
20140731_2031 :: Wolkenstrahlen über Eisingen
Wetter: leicht bewölkt, 22 °C, Wind aus SO mit 6 km/h, 50 % Luftfeuchtigkeit.
20140731_2048 :: Sonnenuntergang mit Sonnenflecken
20140731_2048 :: Sonnenuntergang mit Sonnenflecken
Heute Abend ist es uns wieder ein Mal gelungen, beim Sonnenuntergang mehrere Bilder mit Sonnenflecken – v.l.n.r. Fleckengruppe 2130 und 2127 – ohne Stativ und Teleskop mit der ungeschützten Spiegelreflexkamera aufzunehmen.
20140731_2054 :: Sonnenuntergang mit Sonnenflecken
20140731_2054 :: Sonnenuntergang mit Sonnenflecken
Wetter: leicht bewölkt, 22 °C, Wind aus SO mit 6 km/h, 50 % Luftfeuchtigkeit.
20140804_1925 :: Wetterbild zur Unwetterwarnung des DWD
20140804_1925 :: Wetterbild zur Unwetterwarnung des DWD
Wetter: bewölkt, 26 °C, Wind aus W mit 14 km/h, 36 % Luftfeuchtigkeit. Zum Unwetter kam es nicht.
20140804_2040 :: Sonnenuntergang in Eisingen
20140804_2040 :: Sonnenuntergang in Eisingen
20140804_2329 :: Die ISS über dem Nachthimmel von Eisingen
20140804_2329 :: Die ISS über dem Nachthimmel von Eisingen
Mit einer Helligkeit von -3,4 mag zog die Internationale Raumstation (ISS) heute Abend in der Zeit von 23:27 bis 23:32 Uhr recht hoch über Eisingen hinweg.
20140808_1604 :: Nebensonnen und Teil eines 22°-Rings um die Sonne
20140808_1604 :: Nebensonnen und Teil eines 22°-Rings um die Sonne
20140808_1622 :: Halos über dem Himmel von Eisingen
20140808_1622 :: Halos über dem Himmel von Eisingen
Links der Teil eines 22°-Rings um die Sonne, rechts der Teil eines Horizontalkreises mit Gegensonne.
20140808_1623 :: Teil eines Horizontalkreises am Osthimmel von Eisingen
20140808_1623 :: Teil eines Horizontalkreises am Osthimmel von Eisingen
20140808_2300 :: Stern Rho1 Sagittarii und zunehmender Mond
20140808_2300 :: Stern Rho1 Sagittarii und zunehmender Mond
20140808_2311 :: Mond bedeckt Stern Rho1 Sagittarii
20140808_2311 :: Mond bedeckt Stern Rho1 Sagittarii
Am 8. August 2014 bedeckte der zunehmende Mond um 23:11 Uhr den Stern ρ1 Sagittarii. Bis gegen 23 Uhr war der Himmel über Eisingen in Unterfranken noch sternenklar. Dann zogen Schleierwolken auf, die uns die Sicht auf den Mond etwas trübten und die Helligkeit des ohnehin schon lichtschwachen ρ1 Sagittarii (3,9 mag) noch weiter reduzierten.
20140810_2306 :: Größter Vollmond des Jahres 2014
20140810_2306 :: Größter Vollmond des Jahres 2014
Mit einem Abstand vom Erdmittelpunkt von nur 356.896 Kilometer war es der geringste Abstand des Jahres 2014.
20140812_2247 :: Feuerkugel (Bolid) am Osthimmel von Eisingen - 01 - Übersichtsaufnahme
20140812_2247 :: Feuerkugel (Bolid) am Osthimmel von Eisingen - 01 - Übersichtsaufnahme
20140812_2247 :: Feuerkugel (Bolid) am Osthimmel von Eisingen - 02 - Ausschnitt
20140812_2247 :: Feuerkugel (Bolid) am Osthimmel von Eisingen - 02 - Ausschnitt
20140812_2247 :: Feuerkugel (Bolid) am Osthimmel von Eisingen - 03 - Detailaufnahme
20140812_2247 :: Feuerkugel (Bolid) am Osthimmel von Eisingen - 03 - Detailaufnahme
20140813_0240 :: Mondlicht beeinträchtigt die Beobachtung der Perseiden
20140813_0240 :: Mondlicht beeinträchtigt die Beobachtung der Perseiden
Am 10. August 2014 war Vollmond. Das hatte zur Folge dass die günstigsten Beobachtungstage für den Perseiden-Meteorstrom eigentlich zu hell waren.
20140818_0537 :: Enge Begegnung von Venus und Jupiter
20140818_0537 :: Enge Begegnung von Venus und Jupiter
20140819_1828 :: Wolkenstrahlen am Westhimmel von Eisingen
20140819_1828 :: Wolkenstrahlen am Westhimmel von Eisingen
20140820_2022 :: Sonnenuntergang in Eisingen
20140820_2022 :: Sonnenuntergang in Eisingen
Mit etwa 18ºC war es in der Region um Würzburg am heutigen Mittwoch zwar nicht gerade warm, aber aufgrund des deutlichen Windrückgangs doch recht angenehm.
20140824_1941 :: Sonne hinter Wolken
20140824_1941 :: Sonne hinter Wolken
20140827_1907 :: Linke Nebensonne rechts oberhalb der Wolke
20140827_1907 :: Linke Nebensonne rechts oberhalb der Wolke
20140828_0753 :: Nebel Ende August versperrt die Sicht auf Waldbrunn
20140828_0753 :: Nebel Ende August versperrt die Sicht auf Waldbrunn
Aufgrund der feuchten und übersättigten Luft hat sich in den frühen Morgenstunden in weiten Teilen Bayerns, so auch bei uns, Nebel mit Sichtweiten unter 150 m gebildet.
20140828_2059 :: Untergang der schmalen Mondsichel am Westhimmel von Eisingen
20140828_2059 :: Untergang der schmalen Mondsichel am Westhimmel von Eisingen
20140828_2100 :: Untergang der schmalen Mondsichel am Westhimmel von Eisingen
20140828_2100 :: Untergang der schmalen Mondsichel am Westhimmel von Eisingen
20140829_1519 :: Sonne - im August 2014 eher selten
20140829_1519 :: Sonne - im August 2014 eher selten
20140829_1633 :: Hochzeitsflug der Eintagsfliegen (Ephemeroptera)
20140829_1633 :: Hochzeitsflug der Eintagsfliegen (Ephemeroptera)
20140829_1633 :: Hochzeitsflug der Eintagsfliegen (Ephemeroptera)
20140829_1633 :: Hochzeitsflug der Eintagsfliegen (Ephemeroptera)
20140829_1743 :: Zunehmende Mondsichel am Tageshimmel
20140829_1743 :: Zunehmende Mondsichel am Tageshimmel
Mit 14,7% sichtbarer Oberfläche fiel die Mondsichel dem Laien überhaupt nicht auf. Selbst wir brauchten einiges an Zeit, bis wir die winzige Sichel zwischen den dicken Cumuluswolken sichten konnten. Damit man den Mond auf dem Foto besser erkennen kann, haben wir das Himmelsblau stark reduziert.
20140831_1628 :: Mit Blitz und Donner in den meteorologischen Herbst
20140831_1628 :: Mit Blitz und Donner in den meteorologischen Herbst
20140902_1948 :: Gespanntes Warten auf die nächsten Sonnentage
20140902_1948 :: Gespanntes Warten auf die nächsten Sonnentage
Nur für wenige Minuten rissen die Wolken auf und ließen einen Blick auf die untergehende Sonne zu. Ansonsten war es in Eisingen tagsüber meist bedeckt, aber trocken. Wetter um 20:00 Uhr: Überwiegend bewölkt, 17 °C, Wind mit 6 km/h, 78 % Luftfeuchtigkeit.
20140905_1951 :: Vergebliches Warten auf schöne Sonnentage
20140905_1951 :: Vergebliches Warten auf schöne Sonnentage
20140909_1843 :: Durchscheinender Altocumulus (Altocumulus stratiformis)
20140909_1843 :: Durchscheinender Altocumulus (Altocumulus stratiformis)
20140909_2134 :: Vollmond mit Hof an durchscheinendem Altocumulus
20140909_2134 :: Vollmond mit Hof an durchscheinendem Altocumulus
20140910_1130 :: Sonnenflecken
20140910_1130 :: Sonnenflecken
Seit einigen Tagen zeigt sich die hohe Sonnenaktivität wieder durch zahlreiche Sonnenflecken. Während unserer Aufnahme war es windig und überwiegend bewölkt bei 16 °C.
20140910_1936 :: Sonnenuntergang mit Sonnenflecken
20140910_1936 :: Sonnenuntergang mit Sonnenflecken
20140910_1936 :: Sonnenuntergang mit Sonnenflecken
20140910_1936 :: Sonnenuntergang mit Sonnenflecken
20140910_1937 :: Sonnenuntergang mit Sonnenflecken
20140910_1937 :: Sonnenuntergang mit Sonnenflecken
20140916_1939 :: Hans-Haffner-Sternwarte bei Hettstadt
20140916_1939 :: Hans-Haffner-Sternwarte bei Hettstadt
20140917_1907 :: Nebensonnen bei Sonnenuntergang
20140917_1907 :: Nebensonnen bei Sonnenuntergang
Nach einem sonnenreichen, milden Tag sind am Spätnachmittag im Westen die ersten Wolkenfelder aufgezogen. Am Abend haben sich links und rechts der Sonne Nebensonnen gebildet, für uns ein Anzeichen für eine Änderung der aktuellen Wetterlage.
20140917_2029 :: Antares und Begegnung von Mars und Dschubba
20140917_2029 :: Antares und Begegnung von Mars und Dschubba
20140919_0524 :: Abnehmender Mond
20140919_0524 :: Abnehmender Mond
Der Mond ist auf dem Bild noch mit knapp 22% beleuchtet. Am 23.09.2014 beginnt um 04:29 Uhr der astronomische Herbstanfang. Neumond ist am 24.09.2014.
20140919_1536 :: Herbstlaub
20140919_1536 :: Herbstlaub
Im Herbst leiten die Laubgehölze mit abnehmender Tageslänge vor dem Laubfall die aktive Umfärbung der Blätter ein, indem sie deren Proteine abbauen und wertvolle Nährstoffe wie Stickstoff und Phosphat in Speichergeweben bis zur nächsten Wachstumsperiode zwischenlagern.
20140919_1538 :: Blüten der Kerria japonica 'Pleniflora'
20140919_1538 :: Blüten der Kerria japonica 'Pleniflora'
In unserem Garten blüht der Ranunkelstrauch - hier eine gefülltblühende Zuchtform - zum zweiten Mal, aber das ist nicht außergewöhnlich, da es zur Besonderheit dieser Pflanze gehört, dass sie im August/September ihre zweiten Blüten treibt.
20140919_1730 :: Wetterbild aus Eisingen
20140919_1730 :: Wetterbild aus Eisingen
20140920_1749 :: Megaregenbogen nach Gewitter mit Starkregen
20140920_1749 :: Megaregenbogen nach Gewitter mit Starkregen
20140921 :: 1. Lifestyle Rock Race am 21. September 2014 in Würzburg
20140921 :: 1. Lifestyle Rock Race am 21. September 2014 in Würzburg
Insgesamt 365 Sportlerinnen und Sportler erreichten das Ziel. Auf einer Gesamtstrecke von 16 Kilometern entlang des Mains, vorbei an 20 Hindernissen auf dem Viehmarktplatz ging es hoch zur Festung Marienberg durch die Weinberge und wieder zurück.
20140922_1602 :: Wetterbild aus Eisingen
20140922_1602 :: Wetterbild aus Eisingen
20140923_1632 :: Früchte des Gewöhnlichen Spindelstrauchs (Euonymus europaeus)
20140923_1632 :: Früchte des Gewöhnlichen Spindelstrauchs (Euonymus europaeus)
Die Pflanze ist auch bekannt unter dem Namen "Pfaffenhütchen".
20140923_1643 :: Eisingen am Tag des kalendarischen Herbstanfangs
20140923_1643 :: Eisingen am Tag des kalendarischen Herbstanfangs
Wetter: Teilweise wolkig, 15 °C, Wind mit 6 km/h, 55 % Luftfeuchtigkeit.
20140923_1909 :: Sonnenuntergang in Eisingen
20140923_1909 :: Sonnenuntergang in Eisingen
20140923_1937 :: Abendrot am Tag des kalendarischen Herbstanfangs
20140923_1937 :: Abendrot am Tag des kalendarischen Herbstanfangs
20140925_1925 :: Abendrot nach Sonnenuntergang
20140925_1925 :: Abendrot nach Sonnenuntergang
20140925_1926 :: Abendrot nach Sonnenuntergang
20140925_1926 :: Abendrot nach Sonnenuntergang
20140927_1620 :: Eisingen in Unterfranken
20140927_1620 :: Eisingen in Unterfranken
So macht der Herbst Spaß. Sonne, blauer Himmel und Temperaturen bis 22 °C.
20140927_1631 :: Eisinger Flur am Alten Hettstadter Weg
20140927_1631 :: Eisinger Flur am Alten Hettstadter Weg
20140927_1900 :: Sonnenuntergang in Eisingen
20140927_1900 :: Sonnenuntergang in Eisingen
20140927_1937 :: Sichel des zunehmenden Mondes
20140927_1937 :: Sichel des zunehmenden Mondes
20140927_1938 :: Abendrot mit Sichel des zunehmenden Mondes
20140927_1938 :: Abendrot mit Sichel des zunehmenden Mondes
Seit Wochen haben wir meist vergeblich auf einen wolkenfreien Südwesthimmel gewartet. Heute Abend war es dann soweit. Bei angenehmen 15°C war es nahezu wolkenlos, windstill und absolut klar.
20140927_1959 :: Mondsichel mit Erdlicht im zarten Abendrot
20140927_1959 :: Mondsichel mit Erdlicht im zarten Abendrot
Ein zartes Abendrot überzog den Südwesthimmel und gab unseren Fotos einen besonderen Touch. Auf dem Bild von 19:59 Uhr zeigt sich die goldfarbene Sichel des zunehmenden Monds mit Erdlicht. Bei einer Phase von 0,12 ist der Mond erst zu 11,6 % beleuchtet. Der kleine, helle Punkt in der Bildmitte unterhalb des Zweigs ist der Stern mit dem merkwürdig klingenden Namen Zubenelgenubi. Mit seinen 2,75 mag ist er der zweithellste Stern im Sternbild Waage (Libra).
20140927_2001 :: Mars begegnet Antares im Skorpion
20140927_2001 :: Mars begegnet Antares im Skorpion
20140927_2007 :: Mars begegnet Antares im Skorpion
20140927_2007 :: Mars begegnet Antares im Skorpion
20140928_0721 :: Wetterbild aus Eisingen mit Nebel im Altortbereich
20140928_0721 :: Wetterbild aus Eisingen mit Nebel im Altortbereich
Der günstigen Höhenlage zwischen 300 bis 360 m ist es zu verdanken, dass der Nebel in Eisingen oftmals schwächer ausgeprägt ist als in der Umgebung. Während es auf den Höhen nebelfreie Stellen gibt, liegen der Altort von Eisingen, der Nachbarort Waldbrunn und das Maintal noch unter einer dichten Nebeldecke.
20140928_1710 :: Gefüllte Blüten der Kerria japonica 'Pleniflora'
20140928_1710 :: Gefüllte Blüten der Kerria japonica 'Pleniflora'
20141001_1858 :: Sonnenuntergang in Eisingen
20141001_1858 :: Sonnenuntergang in Eisingen
20141001_1900 :: Halbmond - erstes Viertel
20141001_1900 :: Halbmond - erstes Viertel
20141002_1215 :: Sonne mit Sonnenfleck bei Nebel aufgenommen
20141002_1215 :: Sonne mit Sonnenfleck bei Nebel aufgenommen
20141002_1848 :: Lichtsäule (Lichteffekt) kurz vor dem Sonnenuntergang am 02.10.2014
20141002_1848 :: Lichtsäule (Lichteffekt) kurz vor dem Sonnenuntergang am 02.10.2014
Heute Nachmittag wurden wir erneut mit viel Sonne verwöhnt. Gegen 15:00 Uhr konnten wir auf dem Thermometer sage und schreibe 23°C ablesen. Selbst baden im Freien war heute noch möglich bei 21°C Wassertemperatur. Erst kurz vor Sonnenuntergang zogen am Westhorizont einige harmlose Wolken auf. Wenige Minuten bevor die Sonne unterhalb der Wolkenschicht herauskam, bildete sich eine Lichtsäule.
20141002_1852 :: Kein Blick durchs Fernrohr, sondern der Sonnenuntergang am 02.10.2014
20141002_1852 :: Kein Blick durchs Fernrohr, sondern der Sonnenuntergang am 02.10.2014
Auf den ersten Blick könnte man meinen, das Bild würde den Blick auf den Horizont durch ein kleines Fernrohr zeigen. Tatsächlich ist auf dem Foto eine Nahaufnahme des heutigen Sonnenuntergangs zu sehen.
20141002_1852 :: Originalaufnahme des Sonnenuntergangs am 02.10.2014
20141002_1852 :: Originalaufnahme des Sonnenuntergangs am 02.10.2014
20141009_1319 :: Weinberge bei Sommerhausen
20141009_1319 :: Weinberge bei Sommerhausen
20141011_1822 :: Sonnenuntergang hinter Wolken
20141011_1822 :: Sonnenuntergang hinter Wolken
Den ganzen Tag über war es heute in und um Eisingen trüb und neblig bei 15 °C. Erst gegen Abend zu riss die dichte Wolkendecke auf und die Sonne trat zum Vorschein. Am Abend war es bei Sonnenuntergang dann nur noch am Westhorizont leicht bewölkt.
20141011_2126 :: ISS verschwindet im Erdschatten
20141011_2126 :: ISS verschwindet im Erdschatten
Weg der ISS nach dem Passieren des Sternbilds Schwan bis zum Eintritt in den Erdschatten. Links im Bild ist das markante “W” des Sternbilds Kassiopeia zu sehen.
20141014_1558 :: Herbstlaub der Chinesischen Zaubernuss
20141014_1558 :: Herbstlaub der Chinesischen Zaubernuss
Die Chinesische Zaubernuss (Hamamelis mollis) ist in den Sommermonaten ein eher unscheinbarer Strauch. Erst jetzt im Herbst hebt sie sich mit ihrem bunten Laub auffällig im Garten ab.
20141014_1558 :: Herbstlaub der Chinesischen Zaubernuss (WebArt)
20141014_1558 :: Herbstlaub der Chinesischen Zaubernuss (WebArt)
Die Chinesische Zaubernuss (Hamamelis mollis) ist in den Sommermonaten ein eher unscheinbarer Strauch. Erst jetzt im Herbst hebt sie sich mit ihrem bunten Laub auffällig im Garten ab.
20141014_1832 :: Sonnenuntergang hinter Wolken
20141014_1832 :: Sonnenuntergang hinter Wolken
20141019_1357 :: Sonne mit Sonnenflecken
20141019_1357 :: Sonne mit Sonnenflecken
20141019_1459 :: Große Sonnenfleckengruppe AR 2192 auf der Sonne
20141019_1459 :: Große Sonnenfleckengruppe AR 2192 auf der Sonne
20141019_1541 :: Wetterbild aus Eisingen
20141019_1541 :: Wetterbild aus Eisingen
20141019_1857 :: Abendrot in Eisingen
20141019_1857 :: Abendrot in Eisingen
20141031_1345 :: Herbstlaub der Kupfer-Felsenbirne (Amelanchier lamarckii)
20141031_1345 :: Herbstlaub der Kupfer-Felsenbirne (Amelanchier lamarckii)
20141101_1444 :: Unser Garten im November
20141101_1444 :: Unser Garten im November
Palmen im November hatten wir bislang noch nie im Freien.
20141101_1446 :: Allerheiligen 2014: Motorradfrei und außergewöhnlich mild
20141101_1446 :: Allerheiligen 2014: Motorradfrei und außergewöhnlich mild
Allerheiligen haben wir eigentlich als einen trüben, feuchten und wenig einladenden Herbsttag in Erinnerung, an dem wir warm angezogen zum Friedhof an die Gräber gingen. Heute war das ganz anders. Das Wetter um 14:00 Uhr: 16 °C, sonnig, trocken und fast windstill. Ein Hoch mit Schwerpunkt über Osteuropa ist wetterbestimmend. Dabei werden mit südwestlicher Strömung sehr milde Luftmassen herangeführt.
20141106_2016 :: Vollmond
20141106_2016 :: Vollmond
20141107_1514 :: Wetterbild aus Mainfranken
20141107_1514 :: Wetterbild aus Mainfranken
20141116_1607 :: Sonnenuntergang in Eisingen am Volkstrauertag 2014
20141116_1607 :: Sonnenuntergang in Eisingen am Volkstrauertag 2014
Nach den Wetterprognosen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) vom 16.11.2014 hätte es in Eisingen heute eigentlich nur bedeckt sein sollen. Unser Foto zeigt aber einen Sonnenuntergang bei windigem Wetter und 9 °C. Während es am Vormittag noch regnete, blieb es am Nachmittag trocken und bis zum Abend fast wolkenlos. Erst in der Nacht setzte erneut Regen ein.
20141123_1540 :: Insektenschwarm in der Sonne
20141123_1540 :: Insektenschwarm in der Sonne
Heute Morgen hatte es in Eisingen dichten Nebel bei 0 °C. Der Nebel löste sich recht schnell auf und die Sonne schien etwa acht Stunden lang bei nahezu wolkenlosem Himmel und 9 °C um 15:00 Uhr. Selbst den Insekten gefiel es in der Sonne und das eine Woche vor dem meteorologischen Winteranfang.
20141123_1604 :: Sonnenuntergang mit Sonnenflecken
20141123_1604 :: Sonnenuntergang mit Sonnenflecken
Seit einigen Tagen können auf der Südhalbkugel der Sonne wieder zwei riesige Sonnenfleckengruppen beobachtet werden. Heute konnte man sie bei Sonnenuntergang sogar mit bloßem Auge sehen.
20141202_2255 :: Der erste Schnee in Eisingen kam unerwartet
20141202_2255 :: Der erste Schnee in Eisingen kam unerwartet
Vor ein paar Tagen haben wir noch davon geredet, dass es dieses Jahr erstmals in einem November in der Region um Würzburg keinen Schnee gegeben hat. Umso mehr waren wir überrascht, dass sich nach dem heutigen recht verregneten Tag gegen Abend zu die ersten Schneeflocken getraut haben, auf die Erde niederzugehen.
20141203_0908 :: Winterlandschaft mit Blick nach Waldbrunn
20141203_0908 :: Winterlandschaft mit Blick nach Waldbrunn
Gerade die ersten Schneeflocken sind es ja bekanntermaßen, die in Würzburg unter den Verkehrsteilnehmern einen schockartigen Zustand auslösen. Da uns seitens der Polizei noch kein Pressebericht vorliegt, scheint dieses Mal alles gut gegangen zu sein.
20141203_0916 :: Unser Garten im Dezember
20141203_0916 :: Unser Garten im Dezember
20141203_0917 :: Der Winter erreichte Eisingen über Nacht
20141203_0917 :: Der Winter erreichte Eisingen über Nacht
20141203_0918 :: Unser Garten im Dezember
20141203_0918 :: Unser Garten im Dezember
20141206_1428 :: Anwesen Zehnthofstraße 31 im Ochsenfurter Stadtteil Goßmannsdorf
20141206_1428 :: Anwesen Zehnthofstraße 31 im Ochsenfurter Stadtteil Goßmannsdorf
In den vergangenen Wochen wurden an dem bekannten Anwesen in der Zehnthofstraße im Ochsenfurter Stadtteil Goßmannsdorf umfangreiche Dacharbeiten durchgeführt. Jetzt ist das Gerüst wieder weg und das Dach zeigt sich in neuem Glanz. Ob es nun auch gut zum Zierfachwerkgiebel aus dem 16. Jahrhundert passt, ist Ansichtssache.
20141210_0757 :: Morgenrot vor dem Sonnenaufgang
20141210_0757 :: Morgenrot vor dem Sonnenaufgang
Gestern früh gab es in Eisingen den ersten richtigen Frost bei -4 °C. Da es neblig war, bildete sich auf den Straßen Raureif. Heute Morgen waren es vor dem Sonnenaufgang nur noch -1 °C. Die fühlten sich aber wegen der Windböen wesentlich kälter an.
20141210_0759 :: Morgenrot am Südwesthimmel
20141210_0759 :: Morgenrot am Südwesthimmel
Gestern früh gab es in Eisingen den ersten richtigen Frost bei -4 °C. Da es neblig war, bildete sich auf den Straßen Raureif. Heute Morgen waren es vor dem Sonnenaufgang nur noch -1 °C. Die fühlten sich aber wegen der Windböen wesentlich kälter an.
20141217_0804 :: Morgenrot am Südosthimmel
20141217_0804 :: Morgenrot am Südosthimmel
20141225_0827 :: 1. Weihnachtstag kurz vor Sonnenaufgang
20141225_0827 :: 1. Weihnachtstag kurz vor Sonnenaufgang
Am Heiligabend war es in Eisingen frühmorgens noch sonnig und am Nachmittag regnete es bis in die Nacht hinein. Mit 7 °C war es für die Jahreszeit deutlich zu warm. Doch das soll sich ja in den nächsten Tagen ändern. Der 1. Weihnachtstag begann ebenfalls mit Sonne. Um 08:30 Uhr war es überwiegend bewölkt, 3 °C, Windböen bis 21 km/h und 80 % Luftfeuchtigkeit.
20141227_1037 :: Angekündigter Schneefall hat Mainfranken erreicht
20141227_1037 :: Angekündigter Schneefall hat Mainfranken erreicht
20150105_1655 :: Abenddämmerung am ersten Sonnentag des Jahres 2015
20150105_1655 :: Abenddämmerung am ersten Sonnentag des Jahres 2015
Im neuen Jahr war es der erste sonnige Tag. Die zurückliegende Nacht verlief frostfrei und so reduzierte sich die noch vorhandene Schneedecke weiter bei einer Tageshöchsttemperatur von 4 °C.
20150106_1409 :: Sternsinger in Eisingen
20150106_1409 :: Sternsinger in Eisingen
20150110_1005 :: Orkantief Felix
20150110_1005 :: Orkantief Felix
20150115_0035 :: Komet C/2014 Q2 (Lovejoy)
20150115_0035 :: Komet C/2014 Q2 (Lovejoy)
20150118_1740 :: Venus und Merkur am Westhimmel
20150118_1740 :: Venus und Merkur am Westhimmel
20150118_1746 :: Venus und Merkur am Westhimmel
20150118_1746 :: Venus und Merkur am Westhimmel
20150124_1520 :: Circus Flic Flac in Würzburg
20150124_1520 :: Circus Flic Flac in Würzburg
In der Zeit vom 17.01. bis 01.02.2015 fand auf einer Teilfläche der Talavera in Würzburg ein Gastspiel des Circus Flic Flac statt. Wir haben am Samstag die Nachmittagsvorstellung besucht und waren begeistert vom Nervenkitzel pur. In der gut zweistündigen Show zeigten Profiartisten und Weltklasseakrobaten ihr ganzes Können und die Zeit verging wie im Flug.
20150202_0837 :: Unser Garten im Februar
20150202_0837 :: Unser Garten im Februar
20150207_0734 :: Abnehmender Mond
20150207_0734 :: Abnehmender Mond
20150208_1752 :: Abendrot
20150208_1752 :: Abendrot
Wetterbild aus Eisingen vom 08.02.2015, 17:52 Uhr.
20150214 :: Besuchermagnet - Faschingszug in Eisingen
20150214 :: Besuchermagnet - Faschingszug in Eisingen
Wenn wir uns nicht verzählt haben, waren es 26 große Wägen, die den diesjährigen Eisinger Faschingszug schmückten, gefolgt von zahlreichen bunten Gruppen, die zu Fuß unterwegs waren. Um 14:10 Uhr erreichte der erste Wagen das Ende der Stöckachstraße, um dann in die Hauptstraße Richtung Waldbrunn einzubiegen. Dort wurde der Gaudiwurm von einer riesigen Menschenmenge erwartet, von denen viele schon eine Stunde gespannter Wartezeit hinter sich hatten.
20150214_1502 :: Besuchermagnet - Faschingszug in Eisingen
20150214_1502 :: Besuchermagnet - Faschingszug in Eisingen
20150218_0831 :: Klein-Nizza in Würzburg
20150218_0831 :: Klein-Nizza in Würzburg
20150218_0833 :: Klein-Nizza in Würzburg
20150218_0833 :: Klein-Nizza in Würzburg
20150224_1947 :: Mondhalo über Eisingen
20150224_1947 :: Mondhalo über Eisingen
20150226 :: Mond begegnet Aldebaran
20150226 :: Mond begegnet Aldebaran
Weitere Fotos in unserem Blogbeitrag vom 26.02.2015
20150303_0906 :: Blüten der Chinesischen Zaubernuss (Hamamelis mollis)
20150303_0906 :: Blüten der Chinesischen Zaubernuss (Hamamelis mollis)
20150305 :: Kleinster Vollmond der nächsten 16 Jahre
20150305 :: Kleinster Vollmond der nächsten 16 Jahre
20150307_1826 :: Abendrot
20150307_1826 :: Abendrot
20150315_1807 :: Sonnenuntergang hinter Wolken
20150315_1807 :: Sonnenuntergang hinter Wolken
Halb versteckt hinter Wolken zeigte sich am Sonntagabend die untergehende Sonne. Für morgen ist freundliches und heiteres Wetter für Eisingen angesagt. Es ist niederschlagsfrei. Die Temperaturen erreichen in der Region um Eisingen Werte bis 16°C. Am Montag weht ein teilweise böig auffrischender Wind aus östlicher Richtung.
20150316_1912 :: Venus als Abendstern am Westhimmel
20150316_1912 :: Venus als Abendstern am Westhimmel
20150318_1818 :: Künstlerischer Sonnenuntergang
20150318_1818 :: Künstlerischer Sonnenuntergang
Zwei Tage vor der partiellen Sonnenfinsternis.
20150318_1819 :: Wolkenring um die Sonne
20150318_1819 :: Wolkenring um die Sonne
Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen ...